SVN-Jugendturnier(e) im Pandemiejahr, Teil III

SVN Blitzturnier 21 14
 
04.09.21 Die A-Jugend setzte die begonnene Turnierserie der SV-Jugend fort. Auf heimischem Gelände musste aufgrund einer kurzfristigen Absage der Turniermodus schnell angepasst werden. Die 3 Teams ( JSG Lobbach, SG Kirchardt und JSG Neidenstein) spielten zunächst untereinander jeder gegen jeden.
SVN Blitzturnier 21 15
 
Für das Finale kristallisierten sich dann die JSG Lobbach 2 und der Gastgeber in der Vorrundentabelle heraus. War das Match in der Vorrunde noch klar auf Neidensteiner Seite, gestaltete sich das 2. Aufeinandertreffen an dem Tag deutlich enger. Nach einem 1:1 über die reguläre Spielzeit musste am Ende das Elfmeterschießen entscheiden. Die Waage schlug dann aufgrund der hervorragenden Torwartleistung zugunsten der JSG Lobbach aus.
SVN Blitzturnier 21 16
 
Am Ende hatten alle sichtlich Spaß, ging es doch nach langer Pandemiepause endlich mal wieder um was wirklich greifbares.  Für die Trainer war es zudem nochmal eine gute Gelegenheit den Leistungsstand ihrer Jungs vor dem Saisonstart zu checken. Nicht vergessen sei der Dank an die Helfer, die das ganze tatkräftig unterstützten!

"Talentschmiede SVN" ???

 

08.08.21 Heute haben sich Henry Diehm und Finn Eberbach aus unserer alten D-Jugend mit dem Spiel gegen ihren neuen Verein, die U13 der Spvgg Neckarelz verabschiedet. Die erste Hälfte noch im alten Verein, die zweite Hälfte bereits mit dem neuen Team, so wie es sich für einen vernünftigen Abschied gehört. Als Zeichen der Verbundenheit zwischen Neckarelz und der „Talentschmiede“ in Neidenstein wurde noch ein SVN-Schal überreicht. Immerhin konnten wir in den letzten beiden Jahren 4 Jugendspielern das Sprungbrett für höhere Aufgaben bieten, das ist dann auch ein Ausdruck von qualitativ guter Grundlagenarbeit in unserer JSG.

SVN D Verabschiedung Finn Henry 01
 
Wir wünschen unseren beiden Spielern weiterhin eine gute individuelle Entwicklung auf dem jetzt eingeschlagenen Weg. Dazu gehören natürlich Mut, Selbstvertrauen und beste physische Gesundheit. Die Anforderungen an euch werden steigen. Macht weiter so, das notwendige Rüstzeug konnten wir Euch hoffentlich mitgeben.

DFB-Paule & Fussballabzeichen als Auftaktaktion der SVN-Jugend

BFV Kleeblatt 2021 10
13.05.: 46 Jugendspieler des SVN erwarben heute morgen die DFB-Abzeichen im Rahmen der BFV-Kleeblattaktion 2021. Natürlich war das für die Organisation unter den aktuellen Pandemiebedingungen kein ganz leichtes Vorhaben, an der Stelle sei aber die Mitmachbereitschaft der Kinder und begleitenden Eltern direkt gelobt.
BFV Kleeblatt 2021 05 BFV Kleeblatt 2021 09
Wie es sein muss, hat der Wettergott seinen Beitrag dazu geleistet, bei strahlend blauem Himmel konnten zuerst die Bambini und F-Jugendlichen ihre 3 Stationen genießen. Nach so langer Zeit mal wieder auf dem Platz zu agieren, hat allen sichtlich Spaß gemacht. In der 2. Runde kamen dann in 5 Stationen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad die Jugendlichen von der E bis zur B-Jugend zum Zug. Gleiches Bild, gleiche Wirkung: bestes Fussballwetter, hoch motivierte Jungs und durchaus hervorragende Challenges in den Stationen waren zu sehen.
BFV Kleeblatt 2021 06 BFV Kleeblatt 2021 08
Am Ende hatten sich alle neben der Urkunde und dem Abzeichen noch ein Eis und ein Freigetränk redlich verdient. Unseren Helfern auf diesem Weg auch wieder ein dickes Dankeschön, ohne Euch wäre das wieder ein verlorener Tag für unsere Jugend gewesen! Wir hoffen, das wir damit mit Blick nach vorne ein gutes Zeichen gesetzt haben, das es im Jugendfussball in die Normalität zurückgeht!

Saisonabschluß bei der SV-Jugend

SVN Saisonabschluss 2021 10

29.07.21 Erneut ein Stück „Fast-Normalität“ wie in Vor-Corona-Zeiten bei der SV-Jugend. Der gemeinsame Saisonabschluss aller Jugendteams von den Bambini bis zur A-Jugend konnte endlich mal wieder auf heimischem Gelände durchgeführt werden. Nach der kurzen Begrüßung durch die Jugendleitung konnten sich alle Kinder erstmal richtig austoben auf den vorbereitenden Spielfeldern. Die Eltern hatten Zeit auf dem Sportklamottenflohmarkt zu schauen, ob was Brauchbares für ihre Kinder dabei war. Bei Steak, Wurst und Salat wurde dann die erste Pause eingelegt.

SVN Saisonabschluss 2021 04 SVN Saisonabschluss 2021 02 SVN Saisonabschluss 2021 01

Im Anschluss ging es weiter mit dem „offiziellen“ Teil. Neben dem obligatorischen Saisonrückblick standen dann die „traditionellen“ Verabschiedungen im Mittelpunkt. Zum einen wurden unsere 2 A-Jugendspieler Nicolai und Nicholas Richtung Senioren „übergeben“ in die Hände unseres Spielausschußmitglied Jo Ladstätter, bei dem sie bereits fleißig in der laufenden Saisonvorbereitung mitmischen. Der zweite Abschied galt unserem FSJler Julian Wacker, dessen Zeit nun im August bei uns im Verein endet. Viele Einblicke in Vereins- und Jugendarbeit in allen Facetten kann Julian nun nach Bammental mitnehmen. Zu guter letzt erhielten alle unsere Trainer von der Jugendleitung noch einen „Coach-Pullover“ unseres Ausrüsters, damit sie ab der neuen Saison auch für alle gut erkennbar sind.

SVN Saisonabschluss 2021 09

Abschließend wurde noch ein wenig nach vorne geschaut. Die ersten Aktivitäten nach der sehr kurzen Sommerpause sind auch schon skizziert, soweit uns dann die Pandemie im Herbst nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht.

SVN Saisonabschluss 2021 07

Mit kickenden Kindern und Eltern und im freien Austausch klang der Saisonabschluss dann irgendwann aus. Die Jugendleitung bedankt sich nochmal auf diesem Weg für alle großen und kleinen Spenden, sowie der spontanen Hilfe bei Auf- und Abbau und wünscht allen jetzt einen erholsamen Sommerurlaub, damit wir danach gleich wieder Gas geben können.

REWE-Vereinsscheinaktion biegt auf die Zielgerade ein...


08.05. Viele fleißige Sammler hatte der SVN vor dem Jahreswechsel bei der vorweihnachtlichen REWE-Vereinsscheinaktion. Sehr erfreulich konnten wir am Ende einen Sammelstand von 4452 Punkten erreichen.

SVN REWE Vereinsscheine 00

Drei Bereiche des SVN (Senioren, Jugend und Burgturner) haben sich zu Jahresbeginn notwendige Gerätschaften aus dem Prämienkatalog ausgesucht und geordert. Letzte Woche ist die inzwischen 3. Lieferung im Clubhaus gelandet.

SVN REWE Vereinsscheine 01

Ein kleiner Zwischenstand hier schon mal als Einblick. Bis zur letzten angekündigten Teillieferung wird es noch bis in den Herbst dauern. Bis dahin werden die ersten Prämien längst im Einsatz sein beim wiederanlaufenden Trainings- und Veranstaltungsbetrieb in den nächsten Wochen und Monaten.

Hierfür sagen wir nicht nur unseren Sammlern, sondern auch der Firma REWE und ihren Prämienpartnern jetzt schon herzlich danke. Es werden einige Dinge möglich, die es sonst nicht gegeben hätte.

SVN-Jugendturnier(e) im Pandemiejahr, Teil II

SVN Blitzturnier 21 10
 

17.07. Die 2. Runde unserer kleinen Blitzturnierserie brachten die F- & D-Jugendlichen an den Start. Morgens spielten die Kinder aus Waibstadt, Rohrbach/SNH, Tiefenbach und Neidenstein auf 2 Spielfeldern parallel ihr Spielfest. Frei von taktischen Zwängen gab es sehr viele Tore zu sehen und damit verbunden hoch motivierte Kinder, die kaum zu bremsen waren. Am Ende durfte jedes Kind seinen verdienten Teilnehmerpokal mit nach Hause nehmen. In dieser Altersklasse gibt es keine Siegerermittlung, hier funktioniert alles noch unter dem Motto „Mittendrin, statt nur dabei“ und „Hauptsache Spaß“

SVN Blitzturnier 21 12

Nachmittags kamen dann die D-Jugendlichen zum Zuge. Hier traf sich ein etwas überregionaler Kreis von Teams. Der FC Rot, der VfB Wiesloch, die SG Mauer und die TSG Hoffenheim komplettierten das Feld neben den Gastgebern aus der JSG Neidenstein. Bei der D2 wurde im Modus „jeder gegen jeden“ am Ende als Sieger der VfB Wiesloch II herausgespielt, der alle Spiele souverän für sich entscheiden konnte.

SVN Blitzturnier 21 11

Bei der D1 brachte der TelekomCup-Modus die TSG Hoffenheim und den VfB Wiesloch I ins kleine Finale, das entschied die TSG für sich. Im Finale trafen die Hausherren JSG Neidenstein auf die SG Mauer. Ein sehr enges Match ging nach einem 1:1 in die Verlängerung, in der zwar verbissen gekämpft aber keine Tore mehr fallen wollten. So musste ein Elferschießen die Entscheidung bringen. Auch die erste Elferrunde zeigte noch keinen Sieger. Der 5. Schuß im weiteren Verlauf brachte die SG Mauer auf die Siegerstraße, konnte der Torhüter den letzten Schuß parieren. Viel spannender kann es am Ende nicht sein. Herzlichen Glückwunsch nach Mauer! 

Wie immer ist an dieser Stelle allen Helfern und dem Schiri-Team zu danken für den reibungslosen Ablauf, der zum Gelingen einer solchen Veranstaltung immer dazu gehört.

Wie überbrücken wir die Pandemiezeit in der Jugend?

Zu Beginn dieser kleinen Berichtsserie stellen wir die Ausgangssituation vor und berichten in den nun folgenden Updates, wie wir aus der Jugendabteilung heraus mit der neuen Situation umgehen und in mögliche Aktivitäten kommen, um die Zeit bis zum Start der neuen Saison 21/22 im September sinnvoll, gut und im erlaubten Rahmen zu überbrücken!

Banner BFV Saisonabbruch

13.05. Die dritte Aktion im Themenfeld „Fussball“ beim Kleeblatt wird das gemeinsame Erwerben das DFB-Paule-und DFB-Fussball-Abzeichen unserer Jugendspieler am Vatertag sein.

Logo DFB Fussball Abzeichen

Als Ersatzangebot für die ansonsten ersten traditionellen Frühjahrsturniere, die da ja nicht stattfinden dürfen, können unsere jungen Kicker sich selbst in dem Stationenparcour auf dem Sportplatz messen, inwieweit ihre individuellen  fussballerischen Fähigkeiten noch vorhanden sind. Die Fussballabzeichenprüfung kann Corona-Verordnungsgerecht abgenommen werden, da das Regelwerk 5 weitläufig verteilte Stationen auf dem Sportgelände vorsieht, die alleine oder in Begleitung von Papa, Mama nacheinander und ohne Kontakt zu anderen absolviert werden.

Logo DFB Abzeichen Paule

Das Paule-Abzeichen ist etwas leichter und wird von unseren Bambini und F-Spielern in Angriff genommen, das „größere“ Fussballabzeichen fordert dann auch die höheren Jahrgänge ab der E bis zur B-Jugend. Nach dem Stationendurchgang kann sich jedes Kind an der abschließenden Zielstation seine persönliche Urkunde und das Abzeichen bei erfolgreicher Teilnahme abholen. Das ist dann hoffentlich zu dem Zeitpunkt auch das „offizielle“ und gemeinsame Restart-Signal, das es mit dem Lieblingshobby wieder etwas mehr in Richtung Normalität gehen kann

09.04. Der BFV hat den im Februar bereits beschlossen Saisonabbruch wie angekündigt nach der Osterpause kommuniziert. Damit ist jetzt eine "neue" Planbarkeit hergestellt und alle Vereine im Verbandsgebiet in Eigenverantwortung gestellt.

Nachdem nun klar ist, dass es keinen Spielbetrieb im Frühjahr/-sommer mehr geben wird, verändern sich vorübergehend die Möglichkeiten innerhalb unserer Jugendabteilung.  Der aktuelle Fokus liegt bis zur Wiederaufnahme eines geregelten Trainings- Spielbetriebs in der Umsetzung der diesjährigen reduzierten Aktionen im Rahmen des BFV-Qualitätssiegel Kleeblatt.

Banner BFV Kleeblatt 2021

24.04. Die zweite Aktion für das BFV-Kleeblatt bedient das Themenfeld „Soziales“. Wir haben uns entschieden 2 Sporttaschen prall gefüllt mit Sportbekleidung, die bei uns nicht mehr benötigt wird oder aus denen wir „rausgewachsen“ sind, zu spenden. Unter der großen Auswahl von möglichen Partnern haben wir uns nach intensiver Prüfung für die Organisation „Trikot für die Welt“ entschieden. Den Versand unserer Spende haben wir diese Woche vorbereitet und das geht jetzt auf die Reise. Wir werden, sobald Bildmaterial von den Empfängern vorliegt, nochmal kurz berichten. Wir sind sehr gespannt auf welchem Erdteil glückliche Kinder dann unsere Spende nutzen werden.

BFV Kleeblatt 2021 03

 

31.03. Die erste Aktion im Themenfeld „Umwelt“ ist bereits gelaufen. Die Jugendleitung geht mit gutem Beispiel voran und hat sich für die Nistkastenaktion am Sportgelände entschieden. Am Rande des neuen Sportplatzes wurden Ende März verschiedene Nistkästen und Ruheplätze für die heimischen Vögel platziert.

BFV Kleeblatt 2021 02

Das war gerade noch rechtzeitig vor dem Start der Brutzeit. Die Platzierung wurde bewusst so gewählt, da im dortigen Bereich mögliche Störungen insgesamt geringer ausfallen. Wir werden die nächsten Wochen prüfen, inwieweit es zu einer Annahme der Nist- und Rastgelegenheit gekommen ist.

BFV Kleeblatt 2021 01

 Einen kleinen coronabedingten Vorteil im ersten Jahr der Ausbringung der Nistkästen haben wir: durch den Wegfall des Trainings- und Spielbetrieb herrscht auf dem verwaisten Sportgelände doch deutlich mehr Ruhe als sonst. Das wirkt sich hoffentlich günstig für die Annahme aus. Die Nistkästen sind dann natürlich dauerhaft weiter zu betreuen von der SV-Jugend, müssen sie doch spätestens im Herbst jährlich überprüft und gereinigt werden

bfv DFB Mobil war hier breit

DFB Mobil 01

13.07. Es geht jetzt Schlag auf Schlag, die Jugend holt im Zeitraffer ihre Jahres-Highlights nach. Am Dienstag abend genossen unsere Kinder aus der F-Jugend ein besonderes Training durch das mobile Trainerteam des DFBs. Nach kurzem Kennenlernen ging es sofort auf den Platz um die zusätzlichen Impulse direkt umzusetzen.

DFB Mobil 03 DFB Mobil 02

Die intensive Lehrstunde war dann am Ende wieder viel zu schnell vorbei, aber mit den kleinen Geschenken, die noch aus dem Mobil purzelten, war dann auch alle am Ende sehr zufrieden und man bedankte sich mit dem Neidensteiner Zicke-Zacke lautstark und verabschiedete die 3 DFB-Trainer Richtung Karlsruhe. Im nachfolgenden Traineraustausch wurden noch einige Tipps ausgetauscht, die ganz sicher in den nächsten Trainings der F-Jungs einfließen werden.

DFB Mobil 04

 

Wie gehen wir mit der erneuten Zwangspause in der Jugend um?

Am Ende dieser kleinen Berichtsserie lässt sich schließen, das mit etwas Kreativität die Zwangspause auch sehr breit über die verschiedenen Altersklassen in unserer Jugend angereichert und genutzt werden konnte. Damit gelang es hoffentlich auch für unsere Kicker die sehr lange Zeit ohne "echtes Spiel und Training" etwas abzumildern. Jetzt wird es natürlich wieder Zeit, dass es raus geht!

05.03. Als letztes Beispiel vor dem Restart haben wir noch unsere B-Jugend: Am Dienstagabend, 02.03. fand von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr eine interaktive Frage- & Antwort-Runde zwischen unserer B-Jugend und Patrick Kutzer, Themenfeldmanager Gesundheitsförderung in Lebenswelten der AOK Rhein-Neckar-Odenwald, statt. Inhalt waren zuvor durch den B-Jugendtrainer, David Erhardt, gesammelte Fragen aus dem Kreis der Mannschaft. Patrick Kutzer stellte die Themen „Gesundheitsorientiertes Kraft- und Ausdauertraining“ dar und ging ganz gezielt auf sämtliche Fragen der B-Jugendspieler und des Trainers ein und beantwortete diese.

Logo AOK A4 RGB

Abschließend wurde eine gemeinsame Praxiseinheit auf dem Feld vereinbart, sobald das wieder möglich ist. Das wird den Trainingsalltag nochmal anreichern und ist gerade in dem Alter eine sehr gute und wichtige Ergänzung. Wir sagen jetzt schon "Danke!"    

19.02. Auch unter erschwerten Bedingungen in der aktuellen Lockdown-Phase sind Highlights im Betrieb der Jugendabteilung möglich. Auf Einladung unserer D-Trainer führte Christian Vogt, inzwischen als Individualtrainer für das Deutsche Fussball Internat DFI im bayerischen Bad Aibling unterwegs und vor vielen Jahren fussballerisch in Neidenstein gestartet, eine Sondertrainingseinheit mit unseren D-Jugendkickern online durch.

CVogt Individualcoaching Logo

Eine intensive Stunde ausschließlich am Ball feilte an den individuellen technischen Fähigkeiten der Jungs, das gerade in diesem Altersabschnitt sehr wichtig ist. Die Jungs waren eifrig dabei und so begeistert, das direkt eine weitere gemeinsame Einheit dann auf Naturrasen im normalen Trainingsrahmen ausgemacht werden musste. Hoffen wir mal das die Wartezeit bis dahin nicht mehr allzulange sein wird.

Corona II D Training online

 

16.02. Das man in Pandemiezeiten gemeinsam trainieren und Fasching feiern kann, haben unsere F-Junioren bewiesen. Faschingsmäßig verkleidet, unterstützt durch Karnevalsmusik macht das Online-Training auch diesmal wieder sehr viel Spaß.

Corona II F Training online Fasching

Natürlich hätte das beim Kinderfasching der Jugendabteilung noch deutlich mehr Freude bereitet, ist aber aktuell halt nicht möglich. Immerhin lassen sich unsere Trainer kreativ was einfallen, das den Jungs auch über die Distanz und in dieser schwierigen Zeit wichtige Elemente ihrer Kindheit und Entwicklung ermöglicht.


SVN-Jugend auf Reisen im Pandemiejahr

Ballfreunde 2021 Augsburg 08
 
04.07. Wieder ein Stückchen „alte Normalität“ mehr im Jugendspielbetrieb. Mit etwas gemischten Gefühlen ging es mit 2 Teams am letzten Wochenende zur Mini-EM 2021 der Ballfreunde. Die Turnierserie hatte in Augsburg ihren ersten Auftritt nach den Corona-Lockdowns im Süden der Republik. Die ersten Tests einer solch großen Jugendveranstaltung liefen in den beiden Vorwochen erfolgreich in Schleswig-Holstein. Um 50% Volumen halbiert, konnte man unter Einhaltung aller Testanforderungen und Abstandsregeln ein Großturnier gegen Teams aus Bayern, Ba-Wü, Schweiz und Österreich besuchen.
Ballfreunde 2021 Augsburg 07
Am Ende sprangen in den beiden Altersklassen U13 mit dem 4. und bei der U12 mit dem 6. Platz respektable Ergebnisse raus.
 
Ballfreunde 2021 Augsburg 03 Ballfreunde 2021 Augsburg 02
 
Deutlich wurden die Spiele lediglich gegen die späteren Turniersieger. Ansonsten wurde -wie es sich gehört- verloren und gewonnen und ziemlich geschlaucht trat man die Heimreise an. Unsere Teams liefen im Turnier stellvertretend wie die aktuell laufende EM als Finnland auf. Den Geist von den Profis übernommen, verkauften sich unsere Jungs genau so, wie man das die letzten Wochen im Fernsehen wahrgenommen hat. Die paar Blessuren, die an 2 langen Turniertagen so üblicherweise auftreten, waren am Ende bei der Pokalübergabe auf dem Siegerpodest schnell vergessen gegenüber dem Stolz über das Erreichte.
Ballfreunde 2021 Augsburg 05
2,5 halb spannende Tage mit dem eigenen Team in einer „unbekannten“ Stadt in einem Hostel sind an sich schon aufregend genug und dann noch Fußball gegen völlig neue Mannschaften, macht am Ende so viel Spaß, das man auch im kommenden Jahr gern wieder vor Ort dabei sein möchte.
Ballfreunde 2021 Augsburg 04

Die Jugendweihnachtsfeier mal ganz anders!

SVN Winterfeier to bring 2020 02

30.01. Im dritten Anlauf wurde die Durchführung der Jugendweihnachtsfeier Realität. Coronabedingt mussten die ersten beiden Anläufe im alten Jahr der dortigen aktuellen Lage angepasst werden. Aus der üblichen Feier im Clubhaus in der Weihnachtswoche mit Nikolaus und gemütlichen Zusammensein wurde im ersten Schritt die Idee der „Weihnachtsfeier to Go“. Aufgrund der geltenden Verordnung war auch das nicht wirklich konform umsetzbar. Im zweiten Schritt drehten die Jugendleiter den Spieß nun komplett um und kamen am Samstag bei allen Jugendkickern einfach persönlich vorbei.

Neben dem Weihnachtsgeschenk, einem Badetuch, das auch in diesem schwierigen Jahr fester Bestandteil war, hatte die Jugendleitungsdelegation Kinderpunsch und Muffins im Gepäck. Damit war für einen kleinen Rahmen gesorgt, um kurz über die hoffentlich bald kommenden Möglichkeiten wieder auf den Platz zu kommen mit den Kindern und Eltern persönlich sprechen zu können.

SVN Winterfeier to bring 2020 01

In der Summe war es sehr schön für beide Seiten, das die Kinder spüren konnten, das sie nicht vergessen sind und die Jugendabteilung nahm mit, das alle, die erreicht wurden, natürlich ihren Fussball vermissen, aber weiterhin an Bord sein werden. Jetzt liegt es an der „großen und kleinen“ Politik bald sehr deutliche Signale zu setzen, dass es wieder losgehen kann.

 


SVN-Jugendturnier(e) im Pandemiejahr

SVN Blitzturnier 21 01

26.06. Nach der pandemiebedingten  Absage des Jugendturniers in der kompakten bisherigen Form (alle Jugendmannschaften an einem Tag), fand am 26.06. der erste Teil der angekündigten, verteilten Blitzturnierserie als Ersatzmaßnahme statt. Den Anfang machten die Bambini und die B-Jugend.

 

SVN Blitzturnier 21 03 SVN Blitzturnier 21 04
Um 10 Uhr starten die Bambini mit einem Spielfest auf 2 Spielfeldern mit den Nachbarvereinen aus Eschelbronn und Waibstadt. Im Modus jeder gegen jeden hatte alle Teams mindestens 3 Spiele. Für einen großen Teil der Kinder war es das erste Spiel überhaupt in einem Spielfest. Haben doch viele kurz vor oder jetzt neu nach den Lockdowns das Fussballspielen begonnen. Umso schöner war es relativ schnell eine „Unbeschwertheit“ auf den Spielfeldern zu sehen, auch wenn der gegebene Rahmen (Anwesenheitserfassung, AHA-Regeln, minimale Bewirtung…) noch sehr stark an die Krisenzeit gekoppelt ablaufen musste.

SVN Blitzturnier 21 02

Um 12 Uhr starteten die B-Jugendlichen am selben Tag in ihr Kurzturnier, das vom Ablauf her eine Kopie des bekannten Telekom-Cups der Bundesliga zum Ligaauftakt abbildete. In den Halbfinals setzten sich die SG Waibstadt und der FC Dossenheim durch. Das kleine Finale bestritten unsere Jungs gegen den VfB Rauenberg. Knapp aber verdient hatten unsere Jungs am Ende mit 3:2 die Nase vorne. Im Endspiel waren die Verhältnisse klarer. Der Landesligist aus Dossenheim zeigte den Waibstadtern doch deutlich die Grenzen und brachte den Turniersieg mit dem 2:0 ziemlich ungefährdet ins Ziel.

SVN Blitzturnier 21 06

2021  SV Neidenstein   globbers joomla templates