Halbwegs Normalität beim F-Spieltag der SV-Jugend

SVN F Spieltag 101020 004

10.10.20 Der erste F-Heimspieltag seit 2 Jahren hatte eine einmalige Eingangskonstellation, die es für alle Beteiligten der SVN-Jugendabteilung sehr spannend machten, ob das alles funktionieren wird. Am Ende können wir aktuell sagen, es ist alles ziemlich gut abgelaufen, auch wenn wir zum jetzigen Zeitpunkt (Kerwesonntag) noch nicht wissen können ob uns Corona nicht noch Nachwehen beschert. Nun alles der Reihe nach: der Wettergott hatte heute morgen ziemlich pünktlich zum Anpfiff der ersten Spiele ein Einsehen und stellte das Regnen nach und nach ein. In der letzten Spielrunde war blauer Himmel und sogar die Sonne zu sehen!

 

SVN F Spieltag 101020 002 SVN F Spieltag 101020 003

Sehr diszipliniert zeigten sich die teilnehmenden Vereine aus Daisbach, Eschelbach, Reihen, Waibstadt und dem Gastgeber-Team. Jeder hielt sich an die Hygienebedingungen auf dem Gelände und man konnte überall spüren, dass jeder gewillt war, den F-Jugendkickern einfach mal wieder ein halbweg normales Gefühl auf dem Grün zu geben. Einfach mal wieder gegen echte Gegner aus anderen Orten anzutreten, Tore zu schießen und Siege zu feiern. Das lässt für den Moment auf dem Rasen die anderen Einschränkungen in den Hintergrund treten und tat sichtlich gut. Die Jubel über ein erzieltes Tor sind dann für den aufmerksamen Beobachter deutlich intensiver ausgefallen wie gewohnt, ist ja auch schon sehr lange her und die Freude dann umso größer…

SVN F Spieltag 101020 001

Die Jugendleitung des SV Neidenstein bedankt sich auf diesem Weg bei allen Helfern für den reibungslosen Ablauf, sowie den Gastvereinen und dem begleitenden Anhang für das Verständnis und den Willen, die Hygienemaßnahmen mitzutragen. Das sind die entscheidenden Elemente den jugendlichen Kickern wieder etwas Normalität – auch wenn sie noch eine Weile eingeschränkt bleiben muss – in diesen Zeiten zurückgegeben. Man darf nicht vergessen, das es für einige Kinder die ersten Spieloption seit über 10 Monaten war. In Kinderwelten ist das „ewig lang her“, da kann man sich kaum noch dran erinnern (O-Ton auf dem Feld)!!!

Gemeinsamer Saisonabschlus der SV-Jugend

30.07. Gestern abend trafen sich unsere Kinder zum traditionellen gemeinsamen Saisonabschluss im Soccer4You in Wiesloch. Aufgrund der langen Zwangspause durch Corona hatte sich unsere Jugendleitung entschlossen in diesem besonderen Jahr auch für den Abschluss einen besonderen Ort zu wählen um sich in die kurze Sommerpause zu verabschieden. Mit 46 Personen traf man sich in Wiesloch um einen schönen Abend in herrlichem Ambiente zu genießen.

SVN Jugend Saisonabschluß 19 20 004 

Nach der Begrüßung und dem kurzen Saisonrückblick hieß es erstmal Abschied nehmen. Erstmalig wurden unsere A-Jugendspieler, die ab September offiziell und altersbedingt zu den Senioren aufrücken, mit einer Fotocollage aus ihrer Jugendspielzeit mit viel Applaus verabschiedet. Basti, Hannes, Philipp und Tim zeigten den Jungs beim anschließenden Beach-Kick nochmal, was sie alles in ihren Jugendspieljahren bei uns so gelernt haben. Mit Christoph, dem fünften A-Jugendlichen, der aus der Jugend geht, wären die ja noch stärker gewesen. Gott-Sei-Dank musste er bei seiner Polizeiausbildung sein. Unsere 2 Vertreter vom Hauptverein, Joachim Ladstätter als Spielausschuß und Rüdiger Panz seitens Sponsoring nahmen die Jungs natürlich nun gern auch offiziell unter ihre Fittiche. Das soll den Weg des SVN in den nächsten wieder verstärkt prägen: mit eigenem Nachwuchs zur alten Stärke zurückfinden. So kann es gehen!

 SVN Jugend Saisonabschluß 19 20 001

Der 2. Abschied war dann zugleich auch eine Begrüßung. Wie in den Vorjahren war das die Gelegenheit den Staffelstab unter unseren FSJlern zu übergeben. Für Timon Buss endet nun langsam aber sicher sein FSJ-Jahr beim SVN und gleichzeitig stellte sich unsere Neuer: Julian Wacker erstmals den Kindern und Eltern kurz vor. Verraten hat er uns schon mal das er auch ganz gut kicken kann, spielte er bisher doch für den FC Zuzenhausen und seit neuestem für den FC Bammental, wo er auch herkommt. Unser JL sagte Timon nochmals herzlichen Dank für die geleistete Arbeit in diesem Jahr, auch wenn zwischendrin durch Corona kurzzeitig überhaupt nicht gearbeitet werden durfte. Im gleichen Atemzug wünschte Henning Julian bestes Gelingen bei seinem Start ab 01. September.

 SVN Jugend Saisonabschluß 19 20 002

Nach der anschließenden Pizza-Stärkung war endlich der Startschuss gegeben, die Möglichkeiten auf dem Gelände des S4Y zu erkunden und zu nutzen. Ein Teil zog es direkt auf den Kletterturm, ein anderer Teil auf das Beachfeld oder auf KuRa-Felder in der Halle zum Bolzen. Der Reihe nach konnte alles mal ausprobiert werden.

 SVN Jugend Saisonabschluß 19 20 007  SVN Jugend Saisonabschluß 19 20 009

Am Ende waren alle gut geschafft, aber auch glücklich, dabei gewesen zu sein. Es war einfach schön ohne Zwang sich mit seinen Kumpels von der F-A-Jugend sich nochmal zu treffen und gemeinsam Spaß haben zu können. Das darf und kann gern so wiederholt werden, war zumindest die einhellige Meinung. Schaun mer mal, ob wir das im nächsten Jahr – dann bitte ohne Corona wieder auf die Beine stellen können!

SVN Jugend Saisonabschluß 19 20 010

Wir danken an der Stelle natürlich auch unserem Kooperationspartner Soccer4You für die Organisation und den Ablauf, es wird uns sehr lange als Highlight in Erinnerung bleiben!

S4Yev Logo

 

Umgang mit dem CoronaVirus bei der SV-Jugend - Update

25.06. Breaking News vom BFV: Ab 01.07. sind wieder Fussballspiele möglich!!! Mehr dazu zum Selberlesen auf der Homepage des BFV!

17.05. Aus der Videokonferenz des Fussballkreis Sinsheim für den Jugendspielbetrieb haben wir mitgenommen, das die Tendenz im Verbandsgebiet sehr stark in Richtung Abbruch der Saison geht, sehr wohl die Entscheidung offiziell auf dem BFV-Verbandstag im Juni fällt. Die ersten beiden Testtrainings der D-Jugend haben stattgefunden. Die Jungs haben sich sehr diszipliniert und konzentriert den eingeschränkten Möglichkeiten in den 5er Trainingsgruppen gestellt. So können wir sagen, das sich für die Mannschaften ab dieser Altersstufe aufwärts ein halbwegs brauchbares Training gestalten lässt und das auch ein wenig Spaß macht, gerade wenn man als Team 8 Wochen nichts gemeinsam tun konnte.

10.05. wie ihr sicher aus den Medien mitbekommen habt, eröffnen sich seit letzten Mittwoch Möglichkeiten für die Wiederaufnahme Trainingsbetrieb. Es gibt bis heute noch keine Freigabe der Plätze, daran hängt der nächste Schritt. Für die Jugend in Neidenstein möchten wir zunächst folgenden Weg einschlagen:

- Die Trainerteams von der F- bis A-Jugend entscheiden jeweils für sich, wann und wie sie das Training wieder aufnehmen. Die Kommunikation erfolgt aus den Trainerteams heraus über die normalen Wege. Da wir hier auch von Freigaben Sportplatznutzung der Nachbarorte abhängen, richtet sich das je nach Trainingsort. Die D-Jugend wird in Neidenstein testweise starten unter Beachtung der Hygieneregeln des DFB/BFV.
- Das Training für die Bambini bleibt weiterhin ausgesetzt, die Durchführungsauflagen für Trainings sind so hoch, das können wir in den Jahrgängen nicht sicher gewährleisten. Hier warten wir noch, bis es wieder möglich ist ohne Kontaktbeschränkungen Fussball zu spielen. Hier bitten wir um Euer Verständnis.
- Hygeniebeauftragter für die SVN-Jugendaktivitäten in Neidenstein ist unser Jugendleiter Henning Zapf. Rückfragen zum Umgang sind ausschließlich an Ihn zu richten, ebenso Einsichten in die notwendige Trainingsdokumentation.

Für alle, die noch warten müssen, gibt es weiterhin noch jede Menge Angebote im Internet. Als Empfehlung anbei das Angebot unseres Kooperationspartner SV Sandhausen und die offizielle DFB-Challenge mit Stefan Kuntz für alle älteren Jahrgänge.

07.05. Sehr gespannt auf die Entwicklung in BaWü sind wir nach der gestrigen Verlagerung der Entscheidungshoheit aus Berlin in Länderhände auch bezüglich der Lockerungsmaßnahmen für den Breiten- und Vereinssport. Im Freien soll ja schnellstmöglich wieder unter Einhaltung der Hygienebedingungen Sport gemacht werden können. Auch sind wir sehr gespannt auf die Vereinskonferenz mit den Jugendleitern und dem BFV am 13.05. zur Beratschlagung des weiteren Vorgehens. Eine erste Lageeinschätzung hier von Rouven Ettner, Verbandsjugendleiter 

02.05. Langsam kommt Bewegung in den Lockdown, der auch die Thematik "eingefrorenes Vereinsleben wiederaufzutauen" befeuert. Eröffnet wurde die Diskussion durch das Positionspapier des DOSB Mitte des Monats, befeuert wurde das Thema zusätzlich durch das gestern veröffentliche Vorabinterview des niedersächsichen Sportministers zu den Möglichkeiten, die ab 06.05. verkündet werden sollen. In dem Sinne unterstützen wir gern und in voller Verantwortung die beiden Vorstöße, wird es doch langsam Zeit das sprichwörtlich wieder Bewegung in die Vereine kommt. Die Situation des kompletten Stillstands wird von Woche zu Woche schwerer gerade für die vielen kleinen Vereine auf der Kreisebene.

17.04. Angelehnt an die Richtungsvorgaben seitens der Bundesregierung und den Überlegungen des BFV mit den verschiedenen Szenarien der Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist im Moment nur sicher, das bis zum 04. Mai weiter kein Ball beim SV sowohl im Training als auch in einem Spiel rollen wird. Wir müssen warten bis die Gesundheitsämter und Gemeindeverwaltung die Platznutzung freigeben. Im Hintergrund bereiten die Trainerteams schon Trainingsoptionen vor, die dann in den ersten Wochen auch erwartbaren Hygenievorschriften standhalten (2 m Mindestabstand, kein Körperkontakt, keine Spielformen mit Zweikampfaktionen u.v.a,m.). Wir sehen uns (demnächst) auf dem Platz!!!

bfv Corona Wiederaufnahmeszenarien

03.04. Das im Zuge der Corona-Pause vertagte Ostercamp hat seit heute ein neues Zieldatum: Mit dem SVS zusammen möchten wir nun das Fussballcamp im August (10.-12.08.) für Euch durchführen. Der SVS hat alle Teilnehmer schon informiert, ihr müsst die Terminanpassung nur kurz bestätigen. Gerne nehmen wir ab sofort auch wieder Anmeldungen für das Camp an. Der BFV hat heute an alle Mitgliedsvereine eine Stellungnahme gegeben zum aktuellen Stand im Rahmen der Corona-Pandemie und den Aktivitäten und Möglichkeiten für den Fussballsport. Lest einfach selbst

29.03. Um die "Corona-Pause" individuell zu Hause zu überbrücken, hat der BFV die Aktion #KickAtHome für alle aktiven Fussballern ins Netz gestellt. Die Aktion passt in ihren verschiedenen Stufen von den F-Jugendlichen bis zu Halbprofis in den Verbands- und Regionalligen. Schaut es Euch an und macht einfach mit, mehr als ein Ball und etwas Kreatvität wird nicht benötigt.

Banner BFV kickatHome aktion

22.03. Ausgehend vom gestrigen, dringenden Appell der Gemeindeverwaltung und unseres Bürgermeisters ruht selbstverständlich der Trainingsbetrieb der SV-Jugend bis zum bereits genannten 19.04. (Ende der Osterferien). Nutzt die Zeit für individuelles Training zu Hause im Garten, helft Euren Eltern und Großeltern wo ihr könnt, vermeidet die Kontakte außerhalb der Familie auch wenn es schwer fällt. Umso schneller können wir alle wieder zusammen Fussball spielen. Passt auf Euch und bleibt gesund!

18.03. Die v.Venningen-Halle ist bis auf weiteres von der Gemeindeverwaltung für den Sportbetrieb gesperrt // Der BFV teilt gestern das der Spielbetrieb bis 19. April ruhen wird // Wir sind in enger Absprache mit dem SV Sandhausen bezüglich des Fussballcamps. Wir suchen aktuell gemeinsam geeignete Zeitfenster für die Durchführung des Camps

15.03. Ab sofort stellen wir hier für Euch die relevanten Informationen bereit, wie wir mit der aktuellen Thematik umgehen möchten. Anstoß hat die Pressemitteilung des BFV am Freitag gegeben, die den Spielbetrieb im Verband aussetzt. Wir haben heute alle Eltern gesamthaft wie nachstehend dargestellt informiert und werden hier an der Stelle sobald es notwendig wird entsprechende Updates veröffentlichen. Bleibt gesund und passt auf Euch auf! Wir sehen uns demnächst wieder auf dem Platz! Eure Jugendleitung

logo SV Neidenstein

Elterninfo 15.03.

Hallo,
 
anbei die bisher letzte Pressemitteilung BFV zur Kenntnisnahme. Auch wenn bei dieser noch die Möglichkeit des Trainingsbetriebs offen gehalten wurde, haben wir für die Jugendabteilung SV beschlossen, das zunächst diese Woche auch der Trainingsbetrieb für alle Jugendmannschaften in Neidenstein ruht. Wir möchten - soweit sich das aufrecht erhalten lässt - von Woche zu Woche schauen, was machbar ist. Entsprechende Infos kommen dann von uns. Wir gehen davon aus das das in den Partnerorten genauso gehandhabt wird, entsprechende Kommunikation folgt dann auch über die jeweils verantwortlichen  Trainer.
 
Handlungsleitend sind für uns a.) die Vorgaben aus dem BFV b.) der örtlichen und überörtlichen Behörden und c.) die eigene klare Sicht auf die jeweilige Verantwortlichkeit als Eltern. Wir möchten hier im Sinne der Solidarität untereinander kein gesondertes Risiko gehen und bitten um entsprechende Rücksicht und Verständnis.
 
Aus unserer Sicht ist aktuell die schnellstmögliche Kommunikation an Euch über den entsprechend eingerichteten Blog-Artikel auf unserer Homepage. Die Infos werden parallel gespiegelt auf unserer Facebook-Seite. Alles was da steht gilt. Alles was da nicht steht, ist im Zweifel Gerücht und damit auch nicht maßgeblich.
 
Wir hoffen Euch damit für den Moment ausreichend Klarheit/Überblick gegeben zu haben. Bleibt gesund und passt auf Euch auf!
 
Eure Jugendleiter
Galina, Manfred und Henning
 

D-Jugend verabschiedet 2 Spieler zur Spvgg Neckarelz

11.07.20 Heute haben sich Louis Vogt und Fynn-Luca Seeger aus unserer D-Jugend mit dem Spiel gegen ihren neuen Verein, die U13 der Spvgg Neckarelz verabschiedet. Die erste Hälfte noch im alten Verein, die zweite Hälfte beim neuen Team, so wie es sich für einen vernünftigen Abschied gehört. Für beide Teams war es das erste Spiel in der Nach-Corona-Lockdown-Zeit und alle waren allein dadurch schon bis unter die Haarspitzen "heiß" mal wieder ein richtiges Spiel zu haben. Die Neidensteiner wehrten sich tapfer und konnten gut dagegenhalten, mit dem Ergebnis 2:6 muss man sich sicher nicht schämen.

SVN Verabschiedung Louis Fynn Luca

Wir wünschen unseren beiden Spielern weiter eine gute individuelle Entwicklung auf dem jetzt eingeschlagenen Weg. Dazu gehört natürlich Mut, Selbstvertrauen und beste physische Gesundheit, die Anforderungen an euch werden steigen. Macht weiter so, das Rüstzeug habt ihr.

Vereinsjugendversammlung 2020 - Update

 

29.02. Mit der Generalversammlung des Hauptvereins, die die Beschlüsse der Jugendhauptversammlung zur Kenntnis nimmt, treten kleinere aber nicht ganz unbedeutende Festlegungen für die gesamte Jugendabteilung in Kraft. Die Versammlung gab durch die einstimmige Zustimmung der Erweiterung des §10 der Führung der Jugendabteilung einen Dauerauftrag mit auf den Weg. Zukünftig sind alle 2 Jahre die Fortschreibung des Jugendkonzeptes festgeschrieben, sowie die Überprüfung der jeweils gültigen Jugendordnung im 5-Jahres-Turnus. Dahinter steht die Anforderung und der Leitgedanke aktuelle Entwicklungen in und um die Jugendabteilung und im Jugendfussball in den Kernfestlegungen zu berücksichtigen und sinnvoll zu integrieren. Die festgelegte Regelmäßigkeit soll an der Stelle auch Kontinuität herstellen.

Neben den vorgetragenen Jahresberichten aus den verschiedenen Funktionen der Jugendabteilung, die auch von der Versammlung einstimmig bestätigt wurden, gab es noch eine Personalveränderung im Jugendausschuß. Armin Grab rückt als Elternvertreter für die höheren Jahrgänge für Manuela Koppatsch ins Gremium. Die Jugendleitung freut sich über die Bereitschaft, da Armin in der Vergangenheit sich bereits für die Jugend in verschiedenen Funktionen engagiert hat und entsprechendes Hintergrundwissen mit einbringen kann. Die JL wünscht sich an der Stelle viele wertvolle Hinweise aus der beratenden Sicht der Elternschaft. Dank gilt natürlich auch Manuela, die seit Konstitution des Jugendausschuß die Entwicklung der Jugendabteilung mit begleitet und unterstützt hat.

logo SV Neidenstein


Angepasster Sommerfahrplan in Corona-Zeiten bei der SV-Jugend

Update 09.08.: Das Fussballcamp mit dem SVS startet morgen planmäßig mit 31 Kindern aus Neidenstein, Eschelbronn, Epfenbach, Daisbach, Waibstadt und anderen Orten aus der näheren Umgebung. Wir wünschen den Jungs trotz der "Hundstage" viel Spaß mit den Trainern des SVS. Aufgrund des Hygienekonzepts sind keine Zuschauer auf dem Trainingsgelände erlaubt, wir bitten um Beachtung.

Die Neustarts für die kommende Saison 2020/2021 sind bei den in Neidenstein aktiven Jugendteams so definiert:

 1. Training  

 Bambini 

 Jg. 2014 u. jünger   Freitag
 04.09.
 16:30 - 17:30 Uhr 
 1. Training  F-Jugend   Jg. 12/13  Donnerstag
 03.09.
 17:00 - 18:30 Uhr
 1. Training  D-Jugend  Jg. 08/09  Mittwoch
 02.09.
 17:30 - 19:00 Uhr

Die Trainingstermine der anderen Jugendteams findet ihr jeweils detailliert auf den Teamseiten. Neueinsteiger sind wie immer herzlich willkommen. Einfach zum 1. Training vorbeikommen, die Trainer freuen sich auf Euch!!!

Update 13.07.: Jetzt nun doch: Die SVS-Fussballschule darf nach Neidenstein kommen! Übers Wochenende hat uns der Anruf aus Sandhausen erreicht. Ab August dürfen wieder vor Ort bei den Kooperationsvereinen Fussballcamps - natürlich mit einem entsprechenden Hygienekonzept - durchgeführt werden. Interessierte melden sich bitte direkt auf www.svs1916.de für das Camp an. Dort gibt es auch die Beschreibung für den Campablauf, eingeladen sind gern auch alle Kids aus den Nachbarorten.

flyer SVN Ostercamp 2020 neu

Update 05.07.: Langsam kommen wir aufgrund der aktuellen Lockerung einem Normalzustand auch in der Jugendabteilung entgegen. Wir planen unseren Saisonabschluß einer inzwischen hoffentlich auch historisch einmaligen Saison am Donnerstag, 30. Juli an einem etwas anderen Ort. Wir werden das bei unserem Kooperationspartner Soccer4You in Wiesloch feiern. Anmeldungen sind ab sofort bei unseren Jugendleitern möglich. Daneben hat uns unser anderer Kooperationspartner - die Fussballschule des SV Sandhausen - für das Sommercamp eine Gruppenmöglichkeit eingeräumt. Dies bitte auch kräftig nutzen, damit wir mit möglichst vielen bekannten Gesichtern die Möglichkeiten rund um das Stadion am Hardtwald nutzen können.

Banner SVN Summercamp beim SVS 2020

Update 12.06.: Aufgrund der nun bekannten aktuellen Regelungen der öffentlichen Stellen haben sich in der letzten Woche unsere Planungen bei der SV-Jugend für die Sommeraktivitäten deutlich geändert: Für den Juni rechnen wir mit keinen weiteren Lockerungen mehr. Das heißt Trainingsbetrieb ab der E-Jugend aufwärts ist in Gruppen unter Hygienebedingungen möglich und wird auch angeboten. Die Testphase der D-Jugend ist problemfrei abgeschlossen. Das Torsten-Kreß-Gedächtnisturnier der Jugend am 04. Juli verschieben wir im Zuge der Gesamtaktivitäten des Vereins rund um die Jubiläumswoche auf das 2. Septemberwochenende. Das geplante Camp mit der Fussballschule des SV Sandhausen im August findet nicht in Neidenstein statt, sondern unter besonderen Hygienebedingungen am Hardtwald beim SVS vor Ort. Aktuell bleibt dann erstmal nur am 30.07. der geplante gemeinsame Saisonabschluss der Jugend als Fixpunkt. Wir erwarten nach dem BFV-Verbandstag am 20.06. weitere Informationen, wie es über den Sommer hinaus mit dem Spielbetrieb und dem Saisonwechsel weitergeht.

Update 23.05.: Zwischenzeitlich wurde des Ferienprogramm seitens der Gemeindeverwaltung komplett abgesagt, damit entfällt auch der unten genannte Termin. Die Testphase Trainingsbetrieb der D-Jugend ist jetzt nach 2 Wochen erfolgreich abgeschlossen. Die vorgegebenen Rahmenbedingungen Gemeinde & Land BaWü können wir abbilden. Ein eng umrissener Trainingsbetrieb unter diesen Vorgaben ist im Verein für alle Teams ab der D-Jugend aufwärts umsetzbar.

Wohlwissend um die aktuellen Regelungen der öffentlichen Stellen gehen die Planungen im Hintergrund bei der SV-Jugend für die Sommeraktivitäten zunächst planmäßig weiter. Wir beschäftigen uns ausschließlich mit Szenarien ab Juli, alles davor scheint uns aktuell maximal unsicher.

Fussballpause

Starten würden wir gern planmäßig mit dem Torsten-Kreß-Gedächtnisturnier der Jugend am 04. Juli, am 30.07. folgt der gemeinsame Saisonabschluß der Jugend und am 10. - 12.08. das Camp mit der Fussballschule des SV Sandhausen. Dazwischen liegt noch der Bewegungsspiele-Nachmittag des Ferienprogramms am 05.08., das ja an alle Grundschulkinder im Dorf als Angebot gerichtet ist. Es steht in der freien Entscheidung der Trainer Eurer Teams dieses Jahr auch in den Sommerferien Trainingsbetrieb durchzuführen, damit die Zwangspause nicht noch länger wird. Fragt einfach mal nach!

Das alles immer unter der Prämisse, das die notwendigen Freigaben erteilt sind. Wir halten Euch hier und auf der Homepage des SVN immer auf dem laufenden.

2020  SV Neidenstein   globbers joomla templates