Aktuelle Spiele

2014-06: SV - Weiler 4:4

Mittwochabend, 19.30 Uhr, (25.06.2014), Neidenstein! Bestes Fußballwetter, gute Stimmung, klasse Sportplatz! Es war also alles vorhanden, um gegen den FC Weiler zu bestehen!

So ging es dann auch gut los für die Edelweißen. Mit Stephan Gellert im Tor und mit dem gut erholten und wiedergenesenem Thomas „Glee“ Gläser in der Startelf pfiff Peter Schab pünktlich die Partie auf dem neuen Sportplatz an. Nach kurzem Abtasten ließen Kneißl und Merkel mit einem Doppelschlag die Anzeigetafel aufleuchten und brachten ihre (schwarz-gelben) Farben mit 2-0 in Führung. Die Edelweißen zeigten an diesem Abend einige gekonnte Spiel- und Ballstafetten und brachten die Abwehr des FC Weiler mehrfach ins Schwitzen. Hier waren die SV-ler allerdings teilweise zu unkonzentriert im Abschluss, so dass es „nur“ mit einem 2-0 Vorsprung in die Pause ging.

Nach der Pause dann verkehrte Welt auf dem neuen Sportplatz. Aus einem 0-2 drehten die Mannen aus Weiler das Spiel in ein 3-2. Die Ordnung der ersten Hälfte und die Aggressivität fehlten urplötzlich beim SVN oder wurden in der Pause auf der Bank vergessen!? Umso schöner, dass die Edelweißen nicht den Kopf in den Sand steckten und zurück ins Spiel fanden. Mit einer Energieleistung konnten Reidel und Kneißl das Spiel drehen und so ging es mit einem 4-3 Vorsprung in die Endphase. In dieser hätten die SV-ler bei besserer Chancenverwertung den Vorsprung ausbauen können, wenn nicht sogar müssen. Das Ende vom Lied war ein Sonntagsschuss nach einer Ecke, der den 4-4 Endstand für den FC Weiler einbrachte. Am Ende wusste keine der beiden Mannschaften, ob sie Lachen oder Weinen sollte und man fachsimpelte bei gut gekühltem Gerstensaft noch lange über das Spiel.

Toll war die Moral auf beiden Seiten und dass es ein faires, intensives und für die Zuschauer (ca. eine Hand voll) tolles Spiel war.

1-0 Torschütze: Kneißl                  Vorlage: Merkel

2-0 Torschütze: Merkel                  Vorlage: Vogt

3-3 Torschütze: Reidel                  Vorlage: Merkel

4-3 Torschütze: Kneißl                  Vorlage: Kawalerowski

 

Spieler: Gellert (Tor), Kulick, Binder, Oehmig, Trautmann H., Merkel, Kneißl, Vogt, Bernhardt, Fritsch, Reidel, Gläser, Kawalerowski

A. Merkel

2019  SV Neidenstein   globbers joomla templates