Aktuelle Spiele

2016-05: Süddeutsche Meisterschaft in Groß-Bieberau

Mit Klick aufs Foto geht's zur Bildergalerie

Süddeutsche Meisterschaft in Groß-Bieberau
Durch den 2.Platz bei der Badischen Meisterschaft konnten sich die AH Ü50 der SG Waibstadt/Neidenstein für die Süddeutsche Meisterschaft am 28.05.2016 in Groß-Bieberau qualifizieren. Hier ging es gegen die Vertreter aus Bayern, Südbaden, Württemberg und Hessen um den Einzug in die Finalrunde der Deutschen Meisterschaft in Saarbrücken. Gleich im 1. Spiel musste die SG gegen den Favoriten aus Hessen, die SG Darmstadt, antreten und verlor auch auf Grund zu passiven Spiels mit 2:0. Gegen den bayrischen Vertreter, den TSV Bergrheinfeld, wurde angagierter nach vorne gespielt. Es gelang jedoch nicht ein Tor zu erzielen. Allerdings ließ man auch keinen Gegentreffer zu. Im dritten Spiel gegen den Württembergischen Meister TSV Kuppingen hatte die SG gleich zu Beginn eine Großchange, die jedoch nicht genutzt wurde. Kurz darauf bereitete Thomas Reidl hervorragend den 1. Treffer der SG durch Bernd Niedergesäß vor. Jedoch kam im Laufe des Spiels der TSV immer besser ins Spiel und gewann schließlich noch mit 3:1. Im letzten Spiel gegen den FSV RW Stegen (Südbadischer Meister) ging die SG durch einen Alleingang von Thomas Reidl mit 1:0 in Führung. Einen schnell ausgeführten Einwurf nutzte Uwe Kiermeier zum 2:0 Endstand. Somit beendete die SG mit 4 Punkten sowie 3:5 Toren das Turnier mit dem 4. Platz. Für die Endrunde der deutschen Ü50 Meisterschaft qualifizierten sich die SG Darmstadt sowie der 2., der TSV Kuppingen.

Ergebnisse: SG Darmstadt-SG Waibstadt/Neidenstein 2:0
TSV Bergrheinfeld - TSV Kuppingen 2:0
FSV RW Stegen - SG Darmstadt 0:1
SG Waibstadt/Neidenstein - TSV Bergrheinfeld 0:0
TSV Kuppingen - FSV RW Stegen 3:1
SG Darmstadt - TSV Bergrheinfeld 1:0
SG Waibstadt/Neidenstein - TSV Kuppingen 1:3
TSV Bergrheinfeld - TSV RW Stegen 3:2
TSV Kuppingen - SG Darmstadt 1:1
FSV RW Stegen - SG Waibstadt/Neidenstein 0:2

Endstand:
1. SG Darmstadt 5:1 Tore 10 Punkte
2. TSV Kuppingen 7:5 Tore 7 Punkte
3. TSV Bergrheinfeld 5:3 Tore 7 Punkte
4. SG Waibstadt/Neidenstein 3:5 Tore 4 Punkte
5. FSV RW Stegen 3:9 Tore 0 Punkte

H.R.v.l. : Betreuer Jürgen Glauninger, Bernd Niedergesäß, Wollfgang Pensch, Rüdiger Panz, Stephan Kulick, Karlheinz Zeth

V.R.v.l. : Uwe Kiermeier, Henning Zapf, Christian Link, Thomas Reidl, Osman Aydin

Zico

2019  SV Neidenstein   globbers joomla templates