2. Von-Venningen Jugendturnier 2016

Am vergangenen Samstag fand wie angekündigt, die Neuauflage des Neidensteiner Jugendturniers statt. Pünktlich zu Spielbeginn der Bambini’s hatte der Wettergott ein Einsehen und zeigte sich mit blauem Himmel und ohne Regenschauer. Musste man doch im letzten Jahr den ersten Versuch durch Rekordhitze von über 40 Grad in letzter Minute stoppen. Bei den Bambinis und den F-Junioren traten alle gemeldeten Teams an und die Spiele konnten mit etwas Zeitverzug in der Gesamtlänge durchgeführt werden. Alle waren mit Spaß dabei und es gab das ein oder andere kuriose als auch toll geschossene Tor der Kleinen und Allerkleinsten Kicker zu bewundern. Am Ende konnten sich alle Spieler bei den Bambinis ihre verdiente Siegermedaille abholen, sowie bei den F-Junioren die persönlichen Pokale. Bei diesen beiden Jugendklassen werden bekanntermaßen noch keine Sieger ermittelt.

Jugendturnier_2016_01

Jugendturnier_2016_02

Richtig um die Wurst bzw. Mannschaftspokale ging es im Anschluß bei den D- und C-Junioren in den Spielen „jeder gegen jeden“. Echte Finalspiele gibt es in diesem Modus nicht. Bei den D-Junioren sicherte sich der TSV Reichartshausen den 1. Platz und den Wanderpokal vor der Spielgemeinschaft Epfenbach/Eschelbronn/Spechbach II. Auf dem 3. Platz, aber immer noch auf dem Siegertreppchen landete die Spielgemeinschaft Epfenbach/Eschelbronn/Spechbach I. Bei der C-Jugend machte die Spielgemeinschaft Epfenbach/Eschelbronn/Spechbach II das Rennen um Platz 1 und den Wanderpokal. Dahinter platzierten sich der SV Gemmingen auf Platz 2, der TSV Reichartshausen belegte den 3. Platz. Bei der D- und C-Jugend waren die Neidensteiner Jugendlichen im Turnier wie auch in dieser Saison als Gastspieler in der SG Epfenbach/Eschelbronn/Spechbach im Einsatz und somit auch an den Platzierungen ihrer Teams mit beteiligt.

Aufgrund des Zeitverzugs reichte es leider nicht mehr zu den obligatorischen Siegerbildern, da alle Spieler, Trainer, Schiris und Organisatoren einvernehmlich schon auf dem schnellsten Wege zum EM-Viertelfinale Deutschland – Italien unterwegs waren. Dennoch Dank an alle Aktiven, das die Spiele ordnungsgemäß und diszipliniert zu Ende gespielt werden konnten. Auch gilt es hier auf diesem Weg Dank auszusprechen an alle Jugendabteilungs-internen und externen Helfer des Turniers, sowie dem örtlichen Roten-Kreuz und der Gemeindeverwaltung.

------------------------------------------ Blogbeitrag 03/2016 -------------------------------------------


 

2020  SV Neidenstein   globbers joomla templates