SV Neidenstein - TSV Eichtersheim 0:0

3. Spieltag: Sonntag, 7. September 2014

Unser SV hatte in der vorherigen Woche mit dem 4:0 Auswärtssieg beim FSV Landshausen eine überaus ansprechende Leistung gezeigt. Darauf wollte das Trainerteam und die Mannschaft aufbauen und die 3 Punkte gegen den TSV Eichtersheim im Burgdorf lassen. Dazu schenkte Reimund Künzer der gleichen Elf das Vertrauen wie schon in der Woche zuvor. Der SVN kam etwas besser ins Spiel und kam nach etwa 20 Minuten durch erste Chancen durch Sebastian Kretzler aus denen jedoch nichts Zählbares heraussprang. Nachdem der Rest der ersten Halbzeit sich überwiegend im Mittelfeld abspielte, waren Strafraumszenen auf beiden Seiten Mangelware. 
Nach der Pause hatte der SV Feldvorteile,  jedoch konnten die Chancen u.a. durch Andre Rott nicht zur Führung umgemünzt werden. Beide Mannschaften agierten überwiegend mit langen Bällen und hatten im Aufbauspiel des Öfteren Probleme mit der Passgenauigkeit.
Die entscheidende Szene des Spiels war sicherlich in der 85. Minute, als Erik Zeis, der sich auf der rechten Seite durchsetzte und in den Strafraum zog, von zwei TSV Akteuren zu Fall gebracht wurde. Der TSV-Keeper konnte den fälligen Strafstoß von Patrik Ebel jedoch parieren, sodass der SV auch durch diese Großchance nicht in Führung gehen konnte. Im Anschluss passierte auf beiden Seiten nichtmehr viel, sodass es zur Punkteteilung kam.
In diesem Spiel wäre sicherlich mehr für unsere Edelweißen dringewesen, lagen doch Ballbesitz und Chancenplus beide auf seiten des SV. Unser Team steht nun mit 4 Punkten aus drei Spielen auf dem 9. Tabellenplatz. In der nächsten Woche muss der SV zum Punktgleichen VfL Mühlbach, wo es erneut das Ziel sein wird, den einstelligen Tabellenplatz zu behaupten.

Aufstellung: Niklas Freymüller ; Marius Kimmel - René Zimmermann - Nico Klinger; Erik Zeis - Marcel Freymüller (60. Dominik Ophey) - Sebastian Künzer - Patrik Ebel; Andre Rott - Marco Ebel (80. Patrick Stier) - Sebastian Kretzler (67.Thomas Barutzki) 

Reserve: Leider hat der TSV Eichtersheim wg. Spielermangels abgesagt, sodass das Spiel 3:0 für den SVN gewertet wird.

 

 

 

2020  SV Neidenstein   globbers joomla templates